MX-ÖM: MANUEL PERKHOFER MIT TAGESSIEG IN IMBACH

Bei traumhaftem Wetter und guten Bedingen ging am 06. Mai die 4. Runde der österreichischen Motocross-Meisterschaft in Imbach über die Bühne.


Zum Seriensieger Lukas Neurauter – der auch dieses Mal mit einem Doppelsieg in der Klasse MX Open und somit mit dem 1. Platz der Tageswertung und Punktemaximum die Heimfahrt nach Tirol antreten durfte – gesellte sich auch Team-Kollege Manuel Perkhofer mit dem Tagessieg in der Klasse MX2 (Platz 1 und 2) in die Liste der siegreichen MX-Piloten 2018. 

Clemens Neurauter konnte nach Platz 10 im 1. Lauf das Rennen im 2. Lauf nach einem Crash leider nicht mehr beenden.


Hier geht’s zu den Highlights: https://youtu.be/t8dA-8rpbTI


Weitere Informationen, Bilder und Ergebnisse unter:

www.crossnews.at

www.supercross.at


Gruppenfoto-Beitrag_klein.jpg#asset:369