ADAC: Podestplatz beim „Heimrennen“

Das einzige „Gastspiel“ dieser Saison der ADAC MX Masters Serie außerhalb Deutschlands fand von 14. bis 15. Juli in Möggers (Vorarlberg) statt. Vor rund 9.000 Zusehern und bestens präparierte Strecke konnte Lukas Neurauter bei seinem „Masters-Heimrennen“ vor allem in der Qualifikation (P2 in seiner Gruppe) und im 1. Lauf mit einem starken 3. Platz überzeugen. Im 2. Lauf erreichte Lukas als 9.platzierter das Ziel und wurde somit 6. in der Tageswertung der Klasse ADAC MX Masters.


Auch Manuel Perkhofer zeigte nach Quali-Platz 3 im 2. Lauf mit dem 6. Platz erneut eine TOP-Platzierung in der Klasse MX Youngster Cup. Auf Grund mehrere Stürze erreichte Manuel im 1. Lauf nur P20 (Tagesrang 13).


Weitere Informationen, Ergebnisse und Informationen unter:

www.crossnews.at

www.supercross.at

www.adac-mx-masters.de


Beitrag-Möggers_klein.jpg#asset:387

Pic: © Melanie Laebe / Motocross-ÖM