ADAC: 4. PLATZ FÜR LUKAS NEURAUTER

foto_radeklavicka_adac_jauer_2017_1349-klein.jpg#asset:380

Bei der dritten Runde der ADAC MX Masters-Serie auf dem Bielsteiner Waldkurs konnte Lukas Neurauter seine ansteigende Leistung der letzten Wochen vor ca. 8.000 Zusehern fortsetzen. Bereits in der Qualifikation konnte Lukas die schnellste Rundenzeit in seiner Gruppe auf der top präparierten Strecke einfahren und diese somit als Gesamtzweiter in der Klasse ADAC MX Masters beenden. Bei den beiden Wertungsläufen konnte sich Lukas nach zwei nicht optimalen Starts und einer starken Aufholjagd an die Führenden herankämpfen und belegt die Plätze 4 und 5 und wurde somit 4. der Tageswertung. Lediglich die Fix-WM-Starter Nagl, Jacobi und Lawrence reihten sich vor dem Tiroler ein.


Auch Manuel Perkhofer gelang in der Klasse ADAC Youngster Cup das nächste Top10-Ergebniss. Nach P4 in seiner Quali-Gruppe konnte Manuel mit den Plätzen 15 und 9 das Wochenende als 10. der Gesamtwertung beenden.


Weitere Informationen und Ergebnisse unter:

www.adac-mx-masters.de

www.crossnews.at



#cofain

#kopfschnell


KTM Official Fanpage 6D Helmets Bridgestone Tires MOTOREX - Oil of Switzerland Unior Tools CP-Carrillo Mefo Sport KW Race Wear